Viele Unternehmen wissen, wie wichtig die Farbmessung ist, lassen jedoch die notwendige visuelle Beurteilung außer Acht. Für ein erfolgreiches Programm zur visuellen Farbabmusterung reicht die Verwendung einer Lichtkabine allein nicht.

Wissenschaftlicher Ansatz zur visuellen Farbbeurteilung

Die Nichteinhaltung der Farbspezifikationen hat mehr Ausschuss und Nacharbeit, höhere Kosten und eine längere Markteinführungszeit zur Folge. Zur verlässlichen Farbgebung innerhalb des Toleranzbereichs von der Farbspezifikation über die Montage bis zur Lieferung des Endprodukts muss Farbe unbedingt unter standardisierten Lichtbedingungen visuell beurteilt, d. h. abgemustert werden. 

  • Gründe, warum standardisierte Lichtbedingungen wichtig für die visuelle Beurteilung sind
  • Mehr über die Hauptlichtquellen in einer Licht-/Abmusterungskabine
  • Was Sie in Ihre visuelle Beurteilung aufnehmen sollten
  • Tipps zur Einrichtung eines erfolgreichen Programms für die visuelle Beurteilung

Füllen Sie das Formular aus, um Ihr Gratis-Exemplar herunterzuladen.

Dieses Whitepaper ist nur in englischer Sprache verfügbar.


In diesem Whitepaper genannte Produkte

Judge QC

Zur Farbabmusterung für Einsteiger

SpectraLight QC

Zur Abmusterung äußerst farbkritischer Produkte

Harmonieraum

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580