Farbe macht den Unterschied in der Life-Science-Industrie

Aufgrund der rasanten Weiterentwicklung in der Life-Science-Industrie stehen Hersteller unter großem Druck, alle Vorgaben und Vorschriften einzuhalten und gleichzeitig innovative Produkte mit neuen Produktionsmethoden zu entwickeln. Zu den zahlreichen Fortschritten in der Arzneimittelbranche in den letzten Jahrzehnten gehört die Weiterentwicklung von Farbe als wichtiges Unterscheidungskriterium für Produkte und Verpackungen. Studien belegen, dass Verbraucher rezeptfreie und verschreibungspflichtige Arzneimittel und Medizinprodukte an ihrer Farbe erkennen. Daher ist die verlässliche Farbgebung von Verpackungen für die Life-Science-Industrie nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern vor allem der Sicherheit.

Der Wert der Markenfarben auf Verpackungen darf nicht durch mangelhafte Qualitätsspezifikationen aufs Spiel gesetzt werden, vor allem, weil verlässliche Farbstandards für zahlreiche Verpackungsmaterialien und Druckverfahren zur Verfügung stehen.

Mit den individuell konfigurierbaren Lösungen von X-Rite Pantone verfügen Life-Science-Unternehmen über die notwendigen Tools zur präzisen Farbkommunikation bei sämtlichen Herstellungs- und Verpackungsdruckverfahren. Ein zuverlässiges Farbmesssystem zahlt sich sofort und auch langfristig aus.

Die Ausstattung mit den richtigen Tools ist eine Win-win-Situation für alle Beteiligten – für Verpackungshersteller und Markenartikler. X-Rite bietet eine große Auswahl an Hardware- und Softwarelösungen, um den verschiedenen Prozessanforderungen gerecht zu werden.

Ausgewählte Ressourcen

Qualitätskontrolle für Verpackungen:

Regulierte Branchen wie die Life-Science-Industrie müssen noch strengere Auflagen für die Qualitätskontrolle erfüllen. Bei der Prüfung des Wareneingangs im Lager oder Werk trägt ein definierter Farbmanagementprozess zur Vermeidung von Farbfehlern und Kosten aufgrund von Reklamationen bei. X-Rite bietet branchenführende Hardware- und Softwarelösungen für die Farbmessung, Farbkontrolle, Farbabmusterung und Qualitätskontrolle innerhalb des gesamten Workflows und rund um den Globus.

  • ColorCert: Dient zur Messung, Einstellung und Verbesserung der Druckqualität für Verpackungshersteller durch die Farbmessung bei jedem Druckmaschinenlauf. Dank der BestMatch-Funktion weiß der Druckmaschinenbediener auf Anhieb, ob sich die richtige Farbe mit der betreffenden Druckfarbe überhaupt erzielen lässt. Allein diese Funktion kann wertvolle Zeit, Geld und Ärger sparen und den Ausschuss minimieren.
  • ColorCert Scorecard Server: Bietet objektive und einheitliche Mess- und Kenndaten für den Austausch zwischen Verpackungsherstellern und Markenartiklern. Diese Echtzeitdaten können die Einhaltung der Spezifikationen nachweisen, die Rüstzeiten verkürzen sowie aufwendige Druckmaschinenprüfungen und Druckfreigaben erübrigen.
  • eXact Standard: Misst CMYK- und Sonderfarben und nutzt jobbasierte Tools unter Einhaltung von Industriestandards zur besseren Prozesssteuerung und verlässlichen Farbgebung im gesamten Workflow.
  • Ci64: Beurteilt optische Aufheller mit einer UV-Option zur präzisen Farbmessung auf unebenen und reflektierenden Oberflächen auf zahlreichen Produkten und Verpackungstypen.
  • PantoneLIVE: Ein cloudbasiertes Repository für den gemeinsamen Zugriff von Markenartiklern und deren Workflows auf digitale Farbstandards. Über diese Plattform können Markenartikler und Druckdienstleister Farbdaten für Aufträge, sogar sicher gehostete markenspezifische Sonderfarben, zwischen Standorten austauschen und für höchste Präzision bei Druckmaschinen, Farbsystemen und zahlreichen Bedruckstoffen für Verpackungen sorgen.

Qualitätskontrolle für die Fertigung:

In der Life-Science-Branche sind die Farbentwicklung und -kontrolle ein wichtiger Bestandteil des Fertigungsprozesses. Lösungen von X-Rite können bei der Definition, Kommunikation und Prüfung von Farben helfen, um die Farbharmonie zu gewährleisten und die Anzahl der Reklamationen zwischen mehreren Zulieferern, Werken und Markenartiklern zu verringern.

  • Ci7800: Bietet branchenführende Geräteübereinstimmung zur Kommunikation und Koordination farbkritischer Werte und Spezifikationen – von der Farbrezeptur bis zur Qualitätskontrolle.
  • Ci64: Ein vielseitiges Spektralfotometer mit Kugelgeometrie zur Farbmessung auf glatten und strukturierten Oberflächen, das für die zuverlässige Datenerfassung und statistische Prozesskontrolle zwischen Schichten, Produktionslinien und Fertigungsstätten sorgt.
  • Color iQC: Eine konfigurierbare, jobbasierte Softwarelösung zur Bearbeitung von Aufträgen mit Prozess- und Materialvorlagen und Einhaltung vordefinierter Standards, Toleranzen und Einstellungen, damit Markenartikler, Zulieferer und Hersteller die verlässliche Farbgebung innerhalb einer globalen Lieferkette sicherstellen können.

Ausgewählte Ressourcen

Mit einer digitalen Farblösung von X-Rite können Druckereien für farblich konforme transparente, lichtdurchlässige und Metallic-Verpackungen sorgen und die Konformität elektronisch verfolgen.

How much does your brand color cost? Download this free X-Rite whitepaper to learn how CPG companies can use digital tools to save time and money.

Bei diesem Webinar erfahren Sie alles Wissenswerte, wie Sie ein leicht skalierbares und nachhaltiges Qualitätsprogramm für den Druck von Markenverpackungen erstellen.

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580