Weniger Inventar, Kürzere Rezeptierzeit.

Druckereien und Verpackungsindustrie konzentrieren sich zunehmend auf die Standardisierung von Arbeitsabläufen, um Kosten zu senken, die Qualität zu verbessern und die Produktivität zu steigern. Häufig wird bei diesen Standardisierungsbemühungen jedoch der Farbraum übersehen. Das Farbmanagement und die Sicherstellung sowohl der Qualität der eingehenden Materialien als auch der Genauigkeit der Farbrezeptierung sind Schlüsselelemente für eine gute Farbqualität. Wenn die Druckfarbe nicht den Spezifikationen entspricht, sind alle anderen Standardisierungsbemühungen umsonst.

Die Zusammenführung des gesamten Workflows über digitales Farbmanagement und mit branchenführenden Geräten ist die einzige Möglichkeit, der wachsenden Nachfrage nach schnellerer, präziserer und genauerer Farbe gerecht zu werden. Durch abhängige Farbstandards und Best Practices können Sie Genehmigungszyklen verkürzen, eine bessere Einhaltung von Qualitätsstandards erreichen, Farbe präzise formulieren, die Anzahl der Korrekturen an der Druckmaschine reduzieren und durch die Verwaltung von Tintenresten finanzielle Einsparungen erzielen.

Maßgeschneiderte Lösungen von X-Rite Pantone bieten Farbprofis folgende Vorteile:

Rezeptierung:

Es ist wichtig, die richtigen Werkzeuge für eine Rezeptierung zu haben, um schnelle und genaue Farbrezepte zu liefern, die Substrate, Farbvolumen und die Wiederverwendung von Resten berücksichtigen. Mit den Rezeptierlösungen von X-Rite können Sie die Schritte auf eine akzeptable Übereinstimmung reduzieren, Farbrezepte und Sortimente verwalten, eine konsistente Farbwiedergabe gewährleisten, die Handhabung des Basismaterials verbessern und den Sondermüll und Tintenbestände reduzieren.

  • InkFormulation Software

    Die InkFormulation Software ist Teil eines durchgängigen Farb-Workflows, der Farblieferanten, Druckereien und Verpackungskonvertern Flexibilität und Kontrolle über Rezepte und Sortimente bietet, die grundlegende Materialhandhabung verbessert, die Definition der richtigen Farbschichtdicke vereinfacht und zur Reduzierung von Sondermüll beiträgt. Außerdem wird die Verwendung von Farbresten und Druckmaschinenrückläufen erleichtert, wodurch die Gesamtfarbbestände reduziert werden.
  • PantoneLIVE

    Spezifiziert und kommuniziert Farbstandards während des gesamten Produktionsprozesses, um genaue und wiederholbare Farbe unabhängig von Substrat, Drucktechnologie oder verwendeten Tintentypen zu gewährleisten.

Qualitätskontrolle:

ür Ihren Betrieb ist es unerlässlich, in der gesamten Lieferkette mithilfe konfigurierbarer Optionen konsistente Farben zu erhalten. X-Rite bietet branchenführende Hardware und Software für die Qualitätskontrolle, um sicherzustellen, dass Farbe im gesamten Workflow und weltweit einfach gemessen, kontrolliert und ausgewertet werden kann.

  • eXact Advanced

    Validiert die Farbe von CMYK- und Schmuckfarben-Tinten und misst gleichzeitig 4 M-Modi, um die spektrale Reflexion eines Substrats oder einer Tinte sichtbar zu machen, die Konzentration einer bestimmten Tinte zu messen und den Unterschied eines Substrats oder einer Tinte zu Weiß und Schwarz zu messen.
  • ColorCert

    Bewerten Sie die Farbqualität der Tinten auf der Grundlage der erstellten Jobs. ColorCert ermöglicht die Qualitätssicherung im Drucksaal und die direkte Verbindung mit der InkFormulation Software, indem es die an der Druckmaschine gemessenen Werte zur Auswertung und Neurezeptierung sendet.

Extra Content

Auf der Suche nach guten Tipps, um vom Farblabor bis zum Drucksaal erfolgreicher zu sein? Dieses 30-minütige Webinar zeigt Ihnen wie es geht.

Gut verwaltete Farbbestände, hochwertige Inhaltsstoffe und präzise Farbrezepturen sind die Grundvoraussetzung für hohe Farbqualität.

Erfahren Sie, wie Farbhersteller mit einer digitalen Farblösung präzise Farbrezepturen für verschiedenste Substrate und Effektfarben erstellen können – schneller und mit weniger Ausschuss.

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580