Sichern der Farbqualität in Echtzeit beim Coil-Coating

 

Beim Coil-Coating (Bandbeschichtung) sorgt der Lackauftrag auf das Metallband für robuste Ergebnisse mit weniger Zeitaufwand. Allerdings können Farb- oder Glanzabweichungen an einer Fertigungsstraße schnell viel Ausschuss zur Folge haben. Eine Inline-Lösung für die Farbkontrolle kann die Farbqualität überwachen und sorgt in Echtzeit für konstante Ergebnisse, um kostspielige Nacharbeit zu vermeiden.

Herausforderungen

Jeder Schritt beim Coil-Coating-Verfahren ist ausschlaggebend für die Güte des Endprodukts. Allerdings kann sich das Verfahren selbst auf die Farbqualität und -konstanz auswirken.

Lösung

Mit einer Inline-Lösung für die Farbkontrolle können Bandbeschichter sicher sein, dass die Toleranzen bei jedem Produktionslauf – angefangen von der Farbspezifikation bis zur abschließenden Qualitätskontrolle – eingehalten werden. Im Labor dienen ein Tischspektralfotometer und Software zur Definition des Farbstandards. Bei der Produktion dienen die an einem speziellen Querträger montierten Spektralfotometer zur berührungslosen Farb- und Glanzmessung auf heißen, glänzenden, matten, körnigen, unebenen und geprägten Oberflächen aus sicherer Entfernung vom Coil, um selbst unter schwierigsten Bedingungen eine Beschädigung des Produkts oder Geräts zu vermeiden. Die Inline-Spektralfotometer nehmen kontinuierliche, hochpräzise Messungen vor, um zu erkennen, ob sich Temperaturschwankungen (Thermochromie) bei der Produktion auf die Farbe auswirken können, und korrigieren die Messung. Bei Überschreiten einer Farbtoleranz wird das Bedienpersonal gewarnt, damit sofort Korrekturen vorgenommen werden können. Zur Gewährleistung der Integrität des Programms und Erkennung von Verbesserungsmöglichkeiten werden die Aufzeichnungen zur Farbqualität gemäß anerkannten internationalen Standards dokumentiert.

Ergebnisse

Ein Inline-System für die Farbkontrolle amortisiert sich schnell, in der Regel innerhalb von 6 Monaten.

Funktionsweise

  1. Im Labor misst der Kunde Standards bei unterschiedlichen Temperaturen mit dem auf einem Heiztisch montierten ERX145, um die Kontrolle von Temperaturschwankungen (Thermochromie) zu simulieren.
  2. Der Farbstandard und die zulässige Toleranz werden im gesamten Netzwerk kommuniziert, also auch an Arbeitsstationen in der Produktionssteuerung, an die Lackieranlage und an Kundenstandorte weitergeleitet, damit alle Beteiligten einen transparenten Einblick in den Prozess haben.
  3. Das Produktionssystem erhält die Prozessdaten über das Netzwerk, um den neuen Auftrag automatisch zu starten.
  4. Sobald das Coil-Coating beginnt, bewegt sich das ERX145 und, sofern erforderlich, das GlossFlash 6060, an einem Querträger, um Farbe und Glanz entlang der gesamten Länge und Breite des aufgerollten Metallbands (Coil) ohne Verzögerung oder Anhalten der Produktion zu messen.
  5. Die Farbmessungen werden in der ESWin Closed Loop Color Control-Software verfolgt; Ergebnisse werden allen Nutzern im Netzwerk in Echtzeit mitgeteilt. Bei Überschreiten einer Farbtoleranz wird der Bediener benachrichtigt, damit Korrekturen vorgenommen werden können, bevor es zu Ausschuss kommt.
  6. Qualitätsaufzeichnungen sorgen für die Einhaltung internationaler Standards und kontinuierliche Verbesserungen.

Empfohlene Produkte

Spektralfotometer ERX145

Dieses Inline-Tischspektralfotometer ist hervorragend für die berührungslose Farbmessung auf großen Flächen in der Coil-Coating-Industrie geeignet. Es hat eine Messöffnung von 30 mm, einen Wellenlängenbereich von 330 nm bis 730 nm und eine optische Auflösung von 1 nm. Es bietet eine hervorragende Geräteübereinstimmung und überwacht die Temperatur zur Erkennung von thermochromatischen Effekten. Es ist für den Einsatz in rauen Produktionsumgebungen geeignet und äußerst robust und bietet eine hervorragende kurz- und langfristige Stabilität.

 

GlossFlash 6060

Glanzmessgerät GlossFlash 6060

Dieses Inline-Gerät für die berührungslose Glanzmessung gibt bei der Bandbeschichtung direkt Aufschluss über den Glanzwert. Sein modulares Design bietet höchstmögliche Flexibilität bei Verwendung mit anderen Komponenten für die Inline-Farbmessung, wie dem ERX145 für die Farbmessung und der ESWin-Software für die Qualitätskontrolle und -sicherung.

 

ESWin CLCC

ESWin Closed Loop Color Control Software

Diese Inline-Softwarelösung zur Kontrolle von Farbmessgeräten und Berechnung von Farbwerten in 1-mm-Schritten ermöglicht die Kontrolle des Aufwalzdrucks zur Einhaltung der Farbtoleranzen. In der Farbküche gibt es auch einen transparenten Einblick in die Farbqualität, verfolgt die Einhaltung von Farbdaten und Industriestandards und erkennt Möglichkeiten zur kontinuierlichen Verbesserung.

 

Geschäftserfolg durch zuverlässige Farbmessung

Mit einer Inline-Lösung von X-Rite für die Farbkontrolle können Bandbeschichter die Farbqualität und -konstanz in Echtzeit überwachen und dadurch Ausschuss und Nacharbeit reduzieren, was zur Steigerung der Rentabilität und zu kontinuierlichen Verbesserungen der Farbqualität beiträgt.

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580