Farbkontrollfreak

Bei diesem E-Learning-Kurs mit 15 Modulen erhalten Sie eine Anleitung zu den einzelnen Arbeitsschritten in einem Farbmanagement-Workflow.

Veranstaltung suchen

Werden Sie zu einem Farbkontrollfreak!

Sie haben 60 Tage lang Zugang zu diesem Kurs.

Sie wissen genau, welche Farbe Sie erzielen möchten, doch wissen nicht, wie Sie von der Erfassung bis zur Ausgabe vorgehen müssen, ohne das gewünschte Design aus den Augen zu verlieren? Wenn Sie schon einmal frustriert über Farbprobleme waren oder wenn Sie Neueinsteiger in die digitale Farbtechnologie oder das Farbmanagement sind, dann ist dieser praktische Online-Kurs genau richtig für Sie.

Mit seinen 15 interaktiven und unterhaltsamen Modulen bietet der E-Learning-Schulungskurs Farbkontrollfreak eine gute Einführung in das Farbmanagement und erläutert, wie Sie konstante Farben von der Erfassung bis zum Druck erstellen. Informative Videopräsentationen und Softwaredemonstrationen vermitteln Ihnen Grundlagenwissen; bei interaktiven Übungen können Sie die Konzepte dann praktisch anwenden. Am Ende können Sie auf Basis des Gelernten einen eigenen Workflow einrichten, der Ihren individuellen Anforderungen gerecht wird.

 

Benefits:

  • Bei den interaktiven Lektionen mit selbstbestimmtem Lerntempo können Sie den Prozess simulieren und profitieren von praktischen Übungen.
  • Sie erfahren, wie Sie die Anwendungen der Adobe Creative Suite für das Farbmanagement in diversen Workflows nutzen können.
  • Sie erhalten nützliche Tipps für den optimalen Preflight von Dateien und das Erstellen von präzisen Proofs vor der Weiterleitung von Designs oder Fotos zur Druckausgabe.
  • Sie lernen bewährte Verfahren für die Monitorkalibrierung und -profilierung kennen.
  • Sie können sicher sein, dass Ihre Belichter die gleiche Farbsprache wie Ihre Bilderfassungssysteme sprechen, um das Originalbild beizubehalten.
Durch die Teilnahme an diesem Online-Kurs im eigenen Lerntempo und zu den für Sie optimalen Zeiten erweitern Sie Ihr Farbmanagement-Wissen und erzielen eine bessere Synergie zwischen Erfassung und Druck. Das Ergebnis? Ihre Entwürfe oder Fotos entsprechen Ihren Farbvorstellungen!
Klicken Sie hier, um die Systemanforderungen anzuzeigen.
Dieser Kurs  ist ideal für alle Einsteiger in die digitale Farbtechnologie oder das Farbmanagement oder für Personen, die in ihrem Umfeld mit Farbproblemen konfrontiert sind, wie u. a.: Fotografen und Fotolabore, Grafikdesigner, die mehr über die Erstellung von Dateien zur korrekten Farbausgabe wissen möchten, Anwender, die eine bessere Farbqualität erzielen wollen, Farbprofis, die sich vor der Anschaffung von Tools gründlich informieren möchten, sowie Hersteller und Händler, die Farbmanagement-Dienstleistungen anbieten.
Bei Online-Schulungskursen können Sie das Lerntempo selbst bestimmen. Jedes Schulungsmodul dauert 20 bis 30 Minuten. Zu den einzelnen Modulen gehören kurze, doch umfassende Tests, damit Sie prüfen können, ob Sie die präsentierten Schulungsinhalte verstanden haben. Wenn Sie den Abschlusstest mit mindestens 90 % bestehen, können Sie sicher sein, dass Sie über solides Farbwissen verfügen. Kursinhalte:
  • Menschliche Farbwahrnehmung und Unterschied zwischen additiven und subtraktiven Farbmodellen
  • Wie man Bildgebungssysteme dazu bringt, die „gleiche“ Sprache zu sprechen, um das Originalbild beizubehalten
  • Unterschied zwischen Eingabe- und Ausgabegeräten und wie Arbeitsräume die Lücke schließen
  • Nutzung von Anwendungen der Adobe Creative Suite für das Farbmanagement in verschiedenen Workflows
  • Zweck der Monitorkalibrierung, gängige Verfahren sowie Kalibrierung und Profilierung von Monitoren mit i1Match und i1Profiler
  • Erstellung und Speicherung von Druckbedingungen zur Simulation der Druckausgabe am Bildschirm
  • Erstellung von ICC-Profilen für die Konfiguration von Scansystemen
  • Profilierung von RGB-Druckern
  • Verwalten von eingebetteten Profilen, Farbräumen und Dateitypen; optimaler Preflight von Dateien; Erstellen von präzisen Proofs vor der Weiterleitung an den Druckdienstleister
  • Gängige Verfahren zur Kalibrierung und Profilerstellung in einem CMYK-RIP und Synchronisierung der Farbmanagement-Einstellungen Ihres RIPs entsprechend den Einstellungen in Ihrer Designanwendung
  • Verwendung von Sonderfarben in analogen und digitalen Druckumgebungen, wie in einem Inkjetdrucker oder in einer Digitaldruckmaschine
  • Optimale Einstellungen zum Exportieren von PDF-Dokumenten

Kommende Veranstaltungen

Datum/Uhrzeit Ort Veranstaltungsort

Für Sie u. U. auch interessant

Personalcolortraining

Individueller Farbtrainer


Die auf Ihre Branche zugeschnittenen personalisierten Farbschulungen bieten eine Online-Lernerfahrung mit einem Live-Farbtrainer.

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580