Tragbare Mehrwinkel-Spektralfotometer von X-Rite

Die mit der derzeit fortschrittlichsten Technologie ausgestatteten Mehrwinkel-Spektralfotometer MA-T12, MA-T6 und MA-5 QC vereinen Farbabbildung mit Mehrwinkel-Technologie zur präzisen Messung von Effektfarben und -lacken. Diese Geräte verringern die Ausfallzeiten in Lackier-, Montage- und Produktionsstraßen, reduzieren Ausschussquoten und beschleunigen die Ursachenanalyse bei der Erkennung von Farbproblemen.

In Kombination mit der EFX QC software, dienen die Mehrwinkel-Spektralfotometer von X-Rite zur Kommunikation von Farbstandards und Toleranzen in komplexen Lieferketten und ermöglichen eine präzise Qualitätskontrolle zur Vereinfachung und Beschleunigung der Produktionsprozesse. Sehen Sie sich unser Sortiment unten an, oder setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um das für Ihre Geschäftsanforderungen am besten geeignete Spektralfotometer auszuwählen.

XRite

MA-T12

Zur 12-Winkel-Komplettcharakterisierungs-Messung


Mit 12 Messwinkeln und Farbabbildung ermöglicht das MT-T12 die vollständige Charakterisierung und genaue Visualisierung äußerst komplexer Effektmaterialien, die heute gang und gäbe sind. 

XRite

MA-T6

Zur 6-Winkel-Spektral- und Texturmessung


Mit 6 Messwinkeln und Farbabbildung ermöglicht das MA-T6 die Visualisierung, Verfolgung und Fehlerbehebung der Farbe, Wirkung und Coarseness von Effektmaterialien. 

XRite

MA-5 QC

Zur 5-Winkel Spektralmessung


Dieses kompakte und leichte Spektralfotometer ist für die einheitliche Qualitätssicherung und Farbmessung von Effektlackierungen in der Produktion, im Labor und vor Ort gedacht.

Sparkle und Coarseness mit dem MA-T12 und MA-T6 perfekt im Griff

Die bedienerfreundlichen Mehrwinkel-Spektralfotometer der MA-T-Familie setzen branchenweit neue Maßstäbe für die Messung äußerst komplexer Effektlackierungen. Mit einer RGB-Kamera, einer Weißlichtquelle (A, C, D50, D65, F2, F7, F11 und F1) und einer Geräteübereinstimmung von durchschnittlich 0,18 ∆E2000 auf BCRA messen diese Geräte Farbe, Sparkle und Coarseness mit höchster Präzision und Wiederholgenauigkeit zur frühzeitigen Erkennung und Reduzierung von Fehlern.

Das MA-T bietet ein intuitives, bedienerfreundliches Design. Die mittig angeordnete Messblende und 3 Positionierungsstifte sorgen für stabile Messungen. Die intuitive Touchscreen-Navigationsführung und das Farbdisplay erhöhen den Bedienkomfort. Eine Echtzeit-Vorschau prüft den Messbereich und sorgt für präzises Anvisieren beim Messvorgang.

Die in das MA-T6 und MA-T12 integrierte cloudbasierte Softwarelösung EFX QC bietet neue visuelle Tools, wie u. a. Trendcharts und gespeicherte Abbildungen von Messungen zur Leistungsüberwachung, und sorgt so für eine effizientere Qualitätssicherung innerhalb der gesamte Lieferkette. Die Leistungsüberwachung in Echtzeit und umsetzbare Informationen ermöglichen die Fehlerbehebung, wenn Farben außerhalb des Toleranzbereichs liegen.

MA-T12: Nutzt 12 Messwinkel (2 Lichtquellen für jeweils 6 Messwinkel) und Farbabbildung zur vollständigen Charakterisierung und Messung von Farbverschiebungen.

MA-T6: Nutzt 6 Messwinkel (1 Lichtquelle für jeweils 6 Messwinkel) und Farbabbildung zur Visualisierung, Verfolgung und Fehlerbehebung der Farbe, Wirkung und Coarseness für die Entwicklung und Qualitätskontrolle.

 

Verwertbare Farbdaten für Effektlackierungen mit dem MA-5 QC

Das kostengünstige MA-5 QC ist speziell für den Einsatz in der Qualitätssicherung gedacht. Dieses kompakte und leichte Spektralfotometer nutzt 5 Messwinkel zur Gewährleistung der Farbharmonie von Metallic-Farben und Effektlackierungen. Das MA-5 QC kann Farbfehler schon frühzeitig im Fertigungsprozess – sei es bei der Automobilfertigung, im Labor oder im Außendienst – erkennen, um unnötige Nacharbeit zu vermeiden und die Markteinführung zu beschleunigen.

Mit der durchdacht an der Spitze platzierten Optik und Leuchtanzeigen zur korrekten Positionierung ist das MA-5 QC um 60 % schneller, 50 % leichter und 40 % kompakter als andere Spektralfotometer mit fünf Messwinkeln auf dem Markt. Mit größter Präzision nimmt es Messungen auf gebogenen Oberflächen vor, wie Stoßstangen, Türgriffen und Spiegeln von Fahrzeugen. Es zeichnet sich durch eine Messgeschwindigkeit von weniger als 2,5 Sekunden und eine Wiederholgenauigkeit von mehr als 95 % innerhalb einer Toleranz von 0,16ΔdE bei Tests mit 196 Proben aus, auch Proben mit Metallic- und Perlglanz-Effekten. Zur automatischen Jobprogrammierung kann es sogar mehrere Datenpunkte erfassen.

Es verfügt über einen intuitiven Touchscreen mit grünen bzw. roten Pass/Fail-Anzeigen und eine Temperatur-Voranzeige – branchenweit ein Novum – zur Messung, ob sich die Probentemperatur auf die Farbdaten auswirkt. In Kombination mit der EFX QC- Software kann das MA-5 QC die Messdaten im Handumdrehen analysieren.

 

Weitere Informationen über die MA-Familie

Weitere Informationen zur Messung von Effektlackierungen mit unseren Mehrwinkel-Spektralfotometern finden Sie in den u. g. Ressourcen.

  • Master Sparkle and Coarseness (Whitepaper in engl. Sprache: Sparkle und Coarseness perfekt im Griff): Darin erfahren Sie, wie Sie Farbe, Sparkle und Coarseness mit den Mehrwinkel-Spektralfotometern der MA-T-Familie messen und so für Farbharmonie im gesamten Workflow sorgen können.
  • Expert Tips to Successfully Control Effect Finishes (On-Demand-Webinar in engl. Sprache: Expertentipps zur Kontrolle von Effektlackierungen): Bei diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie die Farbqualität und -konstanz von Metallic-, Perlglanz- und komplexen Lackierungen besser kontrollieren können.
  • The Technology Behind Texture Measurements (Whitepaper in engl. Sprache: Die Technologie hinter Strukturmessungen): Darin erfahren Sie, wie die Mehrwinkel-Spektralfotometer der MA-T-Familie die vollständige Charakterisierung äußerst komplexer Effektmaterialien ermöglichen, die heute gang und gäbe sind.
  • Meet the MA-T: The Most Capable Multi-Angle Spectrophotometer (Blog in engl. Sprache: Lernen Sie die Geräte der MA-T-Familie kennen, die vielseitigsten Mehrwinkel-Spektralfotometer mit bislang unerreichter Präzision): Mit ihrer Fähigkeit zur Charakterisierung von Farbe, Sparkle und Coarseness ermöglichen die Modelle der MA-T-Familie die Kontrolle von Effektlackierungen bei der Produktion.
  • MA-5 QC: A Better Way to Control Quality on Special Effect Coatings (Blog in engl. Sprache: MA-5 QC: Bessere Qualitätskontrolle bei Effektlackierungen): Darin erfahren Sie, wie das MA-5 QC auch Weiterentwicklungen in der Farbtechnologie perfekt im Griff hat, wie u. a. Metallic-, Schimmer- und Perlglanz-Effekte.
  • Messung von Fahrzeug-Metallic- und -Effektlackierungen (Kurzbeschreibung): Darin erfahren Sie, wie das Mehrwinkel-Spektralfotometer MA-5 QC und die EFX QC-Software die Präzision der Farbmessung erhöhen und Daten zur Prozessoptimierung verfolgen.
  • Is Geometric Metamerism Wrecking Your Color Program? (Blog in engl. Sprache: Macht geometrische Metamerie Ihr Farbprogramm zunichte?): Darin erfahren Sie mehr über diese optische Täuschung, die Ihr Farbkontrollprogramm zunichtemachen kann.
  • Evaluate Special Effect Automotive Parts 60% Faster (Kurzschreibung in engl. Sprache: Um 60 % schnellere Begutachtung von Effektlackierungen bei Automobilteilen): Darin erfahren Sie, wie Sie prüfen können, ob die gefertigten Fahrzeugteile vor der Auslieferung den Spezifikationen des Herstellers entsprechen.

Zur Vereinbarung eines Vorführtermins, Anzeige weiterer Spezifikationen oder für Fragen, welches MA-Modell für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist, klicken Sie auf Kontakt, um mit einem Farbexperten zu sprechen.

Erfahren Sie, wie ein Becher- und Zylinderhalter und ein Spektralfotometer eXact Advanced oder Ci64 von X-Rite die Farbe von zylinderförmigen Proben in der richtigen Höhe und im richtigen Winkel messen können.

Special effects are tricky to control because our perception can change based on the type of light and angle of reflection. Learn how the MA-5 QC can help.

With the ability to characterize color, sparkle, and coarseness, the new MA-T Family can help manufacturers control effect finishes.

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580