Kompatibilität mit Windows® 11 Für Details klicken Sie hier

Aufgrund zahlreicher Faktoren, etwa den jeweils verwendeten Druckfarben, Substraten und Druckverfahren, können Farbergebnisse stark voneinander abweichen. Es ist also nicht so einfach, als ob man nur einen gewünschten Dichte- oder auch L*a*b*-Wert bräuchte. In dem Whitepaper wird das Konzept des “Druckens nach Zahlen” erläutert, mit dem Druckdienstleister und Verpackungshersteller für verlässliche Farbergebnisse sorgen können. Zentrale Aspekte dabei:

  • Digitale Farbspezifikationen
  • Umfassende Prozessevaluierung für Farbmessung und Farbmanagement
  • Farbabmusterung unter kontrollierten Beleuchtungsbedingungen

Sie möchten mehr erfahren? Laden Sie das Whitepaper herunter!


XRite

ColorCert Desktop Tools

Zur Qualitätskontrolle in Druck & Verpackung

XRite

SpectraLight QC

Zur Abmusterung äußerst farbkritischer Produkte

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580