Selbst kleinste Änderungen in Ihrem Programm für Farbqualitätskontrolle können sich stark auswirken und Farbreklamationen von Kunden verhindern. Bei diesem Webinar erfahren Sie mehr über die Bedeutung digitaler Farbdaten.

Ein Spektralfotometer ist ein Farbmessgerät zur Messung des reflektierten oder transmittierten Lichts über das gesamte sichtbare Spektrum. Die gemessenen Spektralkurven sind quasi der „Fingerabdruck“ einer Farbe. Diese digitalen Daten helfen Ihnen bei Farbqualitätskontrolle während der gesamten Produktion. Sie ermöglichen die Kommunikation, Kontrolle und Beurteilung von Farbe in Ihrem gesamten Workflow. Es gibt unterschiedliche Arten von Spektralfotometern – je nachdem, was Sie messen wollen. 

Melden Sie sich an, um mehr über die Rolle von digitalen Daten bei der Farbqualitätskontrolle zu erfahren. 

Sie erfahren:

  • Inwiefern sich die gängigen Gerätetypen durch ihre Geometrie zur Messung digitaler Farbdaten voneinander unterscheiden
  • Wie Sie verschiedene Probeneigenschaften messen
    • Welche Messmodi zur Verfügung stehen
    • Unterschied zwischen Reflexions- und Transmissionsmessungen
    • Unterschied zwischen SPIN-/SPEX-Messungen (mit/ohne Glanz)
  • Wie Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät korrekte Messungen vornimmt

Angefangen von Kartonverpackungen bis zu Farben und Lacken, Holzböden und kleinen Plastikteilen – mithilfe der digitalen Daten aus einem Spektralfotometer können Sie die Farbqualität von der Farbspezifikation bis zur Lieferung Ihrer Produkte an den Kunden kontrollieren. Melden Sie sich für das Webinar an, um zu erfahren, welche Lösung zur Qualitätskontrolle und -sicherung am besten für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Webinar in Englisch.


In diesem Webinar genannte Produkte

XRite

Ci64

Für genaueste und präziseste Messungen

Ci7860 Benchtop Spectrophotometer; Meet Tightest Color Tolerances

Ci7860

Für genaueste und präziseste Messungen

XRite

MA-5 QC

Zur 5-Winkel Spektralmessung

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580