Kompatibilität mit Windows® 11 Für Details klicken Sie hier

Automatische Prozesssteuerung und Farbregelung von Offsetdruckmaschinen mit einer durchgängigen Komplettlösung

Gute Farbqualität kann für Akzidenzdruckereien mit einer älteren Offsetdruckmaschine eine Herausforderung sein. Demgegenüber haben Akzidenzdruckereien mit einer neuen Druckmaschine mit automatischer Farbsteuerung weitaus weniger Schwierigkeiten. Durch die Integration einer preisgünstigen Komplettlösung für die Automatisierung können Akzidenzund Verpackungsdruckereien auf dem hart umkämpften Markt konkurrenzfähig bleiben.

Herausforderungen

Zur Einhaltung der Spezifikationen und Kundenvorgaben sind manuelle Stichproben und Änderungen der Farbzoneneinstellungen bei der Druckproduktion notwendig. Viele Druckereien haben Mühe, die Farbvorgaben auf einer Bogendruckmaschine einzuhalten.

  1. 600-800 Bogen Anlaufmakulatur pro Druckauftrag sind keine Seltenheit, bis die Farbzonen richtig eingestellt sind.
  2. Innovative Druckfarben und Substrate erschweren die konstante und präzise Farbwiedergabe beim Drucken.
  3. Da Kunden immer größeren Wert auf die einheitliche Farbgebung ihrer Erzeugnisse legen, erwarten sie immer engere Toleranzen und kostenlose Retouren.
  4. Schrumpfende Margen erfordern höhere Produktionseffizienz und kürzere Rüstzeiten zur verlässlichen Farbgebung.

Lösung

Eine durchgängige Komplettlösung mit einem X-Rite Scansystem und einer integrierten Drittanbieter- Software bietet eine erschwingliche Möglichkeit, um die Leistung und den Wert einer älteren Druckmaschine durch Farbkontrolle und Warnung des Bedieners bei Farbabweichungen zu steigern. Die Lösung kann auf Basis der Druckbreite individuell konfiguriert werden. eXact Auto-Scan eignet sich hervorragend für Druckereien, bei denen Bogendruckmaschinen mit einer Breite von 74 cm oder 102 cm im Einsatz sind, während IntelliTrax2 2 mm breite Farbkontrollstreifen auf Bogen von Druckmaschinen mit einer Breite von mindestens 102 cm vollautomatisch und ohne Berührung scannt, um Prozessfarben, Sonderfarben, PANTONE®-Farben, Papierfarbe, Tonwertzunahme, Graubalance und Farbdichte in weniger als 10 Sekunden zu messen. Bei Farbabweichungen fordert die Software den Bediener dazu auf, die Einstellung der Farbzonen zu aktualisieren, damit die Ausgabe mit minimalen Eingriffen wieder innerhalb der zulässigen Toleranzen liegt. Diese durchgängige Komplettlösung unterstützt kundenseitige Vorgaben und die meisten Druckindustriestandards, einschließlich M1 zur Berücksichtigung von optischen Aufhellern, M3 zur Messung von feuchten Farben sowie G7, GRACoL, SWOP 2013, PSO und FOGRA 51 und 52.

Ergebnisse

Durch die Verkürzung der Rüstzeiten um 30 %, Verringerung der Papier-, Farb- und Arbeitskosten um 50 % und die mögliche Bearbeitung von mehr Druckaufträgen pro Tag amortisiert sich eine durchgängige Komplettlösung innerhalb von nur 6 bis 9 Monaten. Wenn Sie wissen möchten, wie viel Geld Sie sparen können, dann sollten Sie unseren ROI-Rechner ausprobieren.

In unserer Druckerei hat das eXact Auto-Scan zu radikalen Änderungen geführt. Unser Druckmaschinenbediener muss den Bogen nur auf die Konsole des eXact Auto-Scan legen und die Messtaste betätigen – ohne langes Warten oder Bewegen des Druckkopfes, um den Laser zu positionieren. Dadurch können wir Zeit einsparen und Fehler verringern. Für jeden Druckdienstleister mit einer Mehrfarbendruckmaschine ist das eXact Auto-Scan einfach ein Muss. 

~ Rick Fougere, General Manager, J&R Graphics

Funktionsweise

  1. IntelliTrax 2Die CIP- oder TIFF-Datei aus der Druckvorstufe enthält alle notwendigen Daten, damit die Closed-Loop-Software die Farbzonen automatisch einstellen kann. Der Druckmaschinenbediener wählt den Druckauftrag und den Papiertyp auf dem Touchscreen-Monitor aus. Den Rest erledigt die Software.
  2. Das eXact Auto-Scan oder das IntelliTrax2-Scansystem nimmt eine automatische Ausrichtung vor, um einen Farbstreifen binnen weniger als 10 Sekunden zu messen, und leitet die Farbdaten dann an die Closed Loop- Software weiter, damit sie innerhalb von 15 Sekunden auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  3. Bei Farbabweichungen warnt die Closed-Loop-Software den Druckmaschinenbediener und empfiehlt eine Nachregelung der Farbzoneneinstellungen, die der Bediener umgehend veranlassen oder ablehnen kann.
  4. Zur Einhaltung der Farbtoleranzen kann der Bediener die Farbdaten in regelmäßigen Abständen beim Druckvorgang in die Closed-Loop-Software scannen.
  5. Beide Scansysteme können die präzisen Spektralwerte für Unternehmensund sonstige Sonderfarben aus der PantoneLIVE-Datenbank abrufen, auch in der Farbküche für einen durchgängigen, standardkonformen Farbworkflow verwendet werden, zur Gewährleistung der Geräteübereinstimmung in NetProfiler integriert werden und Jobdaten zur statistischen Prozesssteuerung mit ColorCert austauschen.

Empfohlene Produkte

eXact Auto-Scan

 

eXact Auto-Scan

Das eXact Auto-Scan ist ein vielseitiges System mit flexiblen Funktionen für einzelne, manuelle und automatische Farbmessungen direkt an der Druckmaschine – ideal für Druckdienstleister, bei denen Bogendruckmaschinen mit einer Breite von 74 cm oder 102 cm im Einsatz sind. 

 

IntelliTrax 2

IntelliTrax 2

Vollautomatisch und ohne Berührung scannt IntelliTrax2 2 mm breite Farbkontrollstreifen auf Bogen von Druckmaschinen mit einer Breite von mindestens 102 cm, um Prozessfarben, Sonderfarben und PANTONE®-Farben, Papierfarbe, Tonwertzunahme, Graubalance und Farbdichte in weniger als 10 Sekunden zu messen – ideal für den Einsatz im Highend-Druck/Verpackungsdruck mit hoher Geschwindigkeit.

 

Kürzere Rüstzeiten und höhere Rentabilität

Durch kürzere Rüstzeiten, weniger Ausschuss, standardisierte Abläufe für konstante und verlässliche Farbgebung sowie einen nachhaltigeren Prozess kann eine durchgängige Komplettlösung viele Probleme und Schwierigkeiten in kleinen bis mittleren Akzidenz- und Verpackungsdruckereien lösen.

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580