Kompatibilität mit Windows® 11 Für Details klicken Sie hier

Kalibrations-Fehler beim CF57U & CFS57U und RM400 & 450

Nachfolgend finden Sie ein Liste von bekannten Fehlern und Lösungen bei der Kalibration von CF57U & CFS57U (Countertop 700 and 750) und den RM400/425 (Handheld 400 und 450).
CF57U & CFS57U (Counterrtop 700 and 750) Kalibrationsfehler
Kalibrationsfehler Lösungen 
Weiss-Kalibration  Fehler #3:  Stellen Sie sicher, dass die graue Abdeckung entfernt wurde und das die  Probenhalterung die Öffnung korrekt abschliesst. 
  1. Stellen Sie sicher, dass die graue Abdeckung entfernt wurde und die Probenhalterung die Messöffnung korrekt abschliesst.
  2. Versuchen Sie das Instrument zu säubern.  Klicken Sie hier (here) um Hinweise zur Säuberung zu erhalten. 
  3. Wenn die Säuberung nicht hilft, ist eine Reparatur erforderlich. 
Weiss-Kalibration Fehler #4:  Ungültige Messung  (04)
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die korrekte Weiss-Kalibrationskachel messen.  
  2. Versuchen Sie das Instrument zu säubern.  Klicken Sie hier (here) um Hinweise zur Säuberung zu erhalten.
  3. Wenn Sie korrekte Weiss-Kalibrations-Kachel verwendet haben und auch die Säuberung nicht hilft, ist eine Reparatur erforderlich.
Weiss-Kalibration Fehler #5: Weiss Kalibration nicht erfolgreich - Lampe muss ausgetauscht werden. (05)
  1. Versuchen Sie das Instrument zu säubern.  Klicken Sie hier (here) um Hinweise zur Säuberung zu erhalten. 
  2. Wenn die Säuberung nicht hilft, ist eine Reparatur erforderlich. 
Weiss-Kalibration Fehler #6: Messung ist ok, aber die Lampe ist zu schwach und sollte ausgetauscht werden. (06)
  1. Versuchen Sie das Instrument zu säubern.  Klicken Sie hier (here) um Hinweise zur Säuberung zu erhalten. 
  2. Wenn die Säuberung nicht hilft, ist eine Reparatur erforderlich. 
Weiss-Kalibration Fehler #7:  Weiss-Kalibration nicht erfolgreich.  
Stellen Sie sicher, dass die graue Abdeckung entfernt wurde und das die  Probenhalterung die Öffnung korrekt abschliesst (07). 
  1. Stellen Sie sicher, dass die graue Abdeckung entfernt wurde und die Probenhalterung die Messöffnung korrekt abschliesst. 
  2. Stellen Sie sicher, dass die Schrauben am Fuss der Probenhalterung fest angezogen sind.
  3. Versuchen Sie das Instrument zu säubern.  Klicken Sie hier (here) um Hinweise zur Säuberung zu erhalten. 
  4. Wenn die Säuberung nicht hilft, ist eine Reparatur erforderlich.
Grau-Abeckung Kontroll-Fehler   Dieser Fehler passiert, wenn die graue Abdeckkappe bei der Überprüfung nach der Kalibration nicht aufgesteckt wurde. 
  1. Stellen Sie sicher, dass die grau Abdeckkappe vor der Prüfung aufgesteckt wurde.
  2. Starten Sie den Rechner neu.  
  3. Versuchen Sie das Instrument zu säubern.  Klicken Sie hier (here) um Hinweise zur Säuberung zu erhalten. 
  4. Wenn der Rechner-Neustart und die Säuberung nicht hilft, ist eine Reparatur erforderlich.

 

RM400/RM425 (Handheld 400 and 450) Kalibrationsfehler 
Kalibrationsfehler Lösungen der Fehler
14: Cell Error
(Zellenfehler)
  1. Starten Sie den Rechner neu und starten Sie das Instrument (Aus/Ein-Schalten) neu. 
  2. Sollte der Rechner- und Instrument Neu-Start keine Lösung bringen, ist vermutlich eine Reparatur erforderlich. 

15:  High black error

(Hoher Schwarz-Wert)

  1. Starten Sie den Rechner neu
  2. Versuchen Sie das Instrument zu säubern. Klicken Sie hier  (here) um weitere Informationen zur Säuberung zu erhalten. 
  3. Sollte weder Rechner Neu-Start noch eine Gerätesäuberung eine Lösung bringen, ist eine Reparatur erforderlich.
16:  Black cal error
(Schwarz-Kalibrationsfehler)
  1. Versuchen Sie das Instrument zu säubern. Klicken Sie hier  (here) um weitere Informationen zur Säuberung zu erhalten. 
  2. Sollte die Gerätesäuberung keine Lösung bringen, ist eine Reparatur erforderlich.
17:  Bad spot
(Schlechter Messpunkt)
  1. Versuchen Sie das Instrument zu säubern. Klicken Sie hier  (here) um weitere Informationen zur Säuberung zu erhalten. 
  2. Sollte die Gerätesäuberung keine Lösung bringen, ist eine Reparatur erforderlich.
1C:  Memory overflow error
(Speicher Überlauf Fehler)
  1. Starten Sie den Rechner neu und starten Sie das Instrument (Aus/Ein-Schalten) neu. 
  2. Sollte der Rechner- und Instrument Neu-Start keine Lösung bringen, ist eine Reparatur erforderlich. 
22:  Motor error
(Motor Fehler)
  1. Versuchen Sie das Instrument zu säubern. Klicken Sie hier  (here) um weitere Informationen zur Säuberung zu erhalten. 
  2. Sollte die Gerätesäuberung keine Lösung bringen, ist eine Reparatur erforderlich.
23:  Power error
(Fehler bei der Stromzuführung)
  1. Starten Sie den Rechner neu und starten Sie das Instrument (Aus/Ein-Schalten) neu. 
  2. Sollte der Rechner- und Instrument Neu-Start keine Lösung bringen, ist eine Reparatur erforderlich.
25:  Switch error
(Schalter Fehler)
  1. Starten Sie den Rechner neu und starten Sie das Instrument (Aus/Ein-Schalten) neu. 
  2. Sollte der Rechner- und Instrument Neu-Start keine Lösung bringen, ist eine Reparatur erforderlich.
29:  White cal error
(Weiss-Kalibrationsfehler)
  1. Versuchen Sie das Instrument zu säubern. Klicken Sie hier  (here) um weitere Informationen zur Säuberung zu erhalten. 
  2. Sollte die Gerätesäuberung keine Lösung bringen, ist eine Reparatur erforderlich.
2C:  Lamp marginal
 
  1. Versuchen Sie das Instrument zu säubern. Klicken Sie hier  (here) um weitere Informationen zur Säuberung zu erhalten. 
  2. Sollte die Gerätesäuberung keine Lösung bringen, ist eine Reparatur erforderlich.
2D:  Lamp failure
(Lampenfehler)
  1. Versuchen Sie das Instrument zu säubern. Klicken Sie hier  (here) um weitere Informationen zur Säuberung zu erhalten. 
  2. Sollte die Gerätesäuberung keine Lösung bringen, ist eine Reparatur erforderlich.

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580