Verwaltung von Farbbibliotheken zur Sicherstellung der Farbkonstanz entlang der gesamten Lieferkette

 

Wie das im Einzelnen aussieht? In unserem Video mit Edward Hattenberger, Senior Color Scientist bei X-Rite Pantone, können Sie mehr erfahren!


Farbrationalisierung

Organisches Wachstum der Farbbibliotheken eines Druckdienstleisters entsteht im Lauf der Zeit durch unkoordinierte Ergänzung von Farben an einem oder mehreren Standorten. Dies kann schnell in eine völlig unübersichtliche Anzahl von Farben ausarten, was die Effizienz schmälert und Unklarheit darüber schafft, welche Farben für welchen Auftrag gedacht sind.

Die Folgen:

  • Die Farbvalidierung direkt an der Druckmaschine wird erschwert.
  • Kostensteigerung durch überschüssigen Farbbestand.
  • Die Wiederverwendung überschüssiger Druckfarben wird erschwert.
  • Der Auftragstransfer zwischen Standorten wird erschwert.
  • „Split Runs“ (gleichzeitige Ausführung eines Auftrags an unterschiedlichen Standorten) werden erschwert.

Der PantoneLIVE-Service zur Farbrationalisierung wurde von X-Rite ins Leben gerufen, um Druckdienstleistern und Verpackungsherstellern die Verwaltung ihrer Farbbibliotheken zu erleichtern. Die gesamte Farbbibliothek wird analysiert und Farben, die so winzige Variationen aufweisen, dass sie quasi identisch sind, werden zusammengeführt.


Mapping and Rationalization

Farbzuordnung

Der Rationalisierungsprozess beinhaltet einen Farbzuordnungsservice. Kundenfarben werden PMS-Standardfarben (Pantone® Matching System) und auch abhängigen PantoneLIVE-Farbreferenzen zugeordnet, damit die gesamte Verpackungslieferkette sowohl Master- als auch abhängige Bibliotheken innerhalb des PantoneLIVE™-Ökosystems problemlos nutzen kann.

Aufgrund praktischer Schwierigkeiten ist es nicht immer möglich, die gewünschte Masterstandardfarbe mit dem vorgesehenen Substrat und Druckverfahren zu erzielen. Abhängige Standards, die eigens zur Darstellung der Masterstandards entwickelt wurden, berücksichtigen die Auswirkungen verschiedener Substrate, Druckfarben und Druckverfahren auf das Farbergebnis.

Das Ergebnis

Der Verpackungshersteller erhält einen Analysebericht, aus dem hervorgeht, wie viele Farben die Bibliothek ursprünglich enthielt und welche potenziell überschüssig sind. Die Entscheidung, eine bestimmte Farbe auszusondern oder beizubehalten, kann dann vom Unternehmen selbst getroffen werden.


Die Vorzüge der Farbzuordnung und -rationalisierung für Verpackungshersteller

  • Übersichtlichere Farbpalette – Dank der digitalen Bibliothek können Verpackungshersteller etwas Abstand von der Alltagshektik gewinnen und so genauer erkennen, wo sich im Lauf der Jahre Farbduplikate über den Kundenstamm angesammelt haben.
  • Kleineres Farbinventar – Das Inventar der Farbküche kann durch die Bestellung von größeren Mengen einer kleineren Auswahl an Farben, die alle vorqualifiziert und garantiert für die Druckmaschine geeignet sind, reduziert werden.
  • Abfallreduzierung/Effizienz – Die Farben sind NICHT MEHR einmalig und kundenspezifisch, was zu einer geringeren Anzahl von Farben führt. Dies wiederum resultiert in weniger Auswaschen und Farbwechseln und ermöglicht so eine effizientere Produktionsplanung. Aber nicht nur Zeit und Farben werden eingespart – der Prozess wird zudem umweltfreundlicher, da weniger Substrate zur Ausführung des Auftrags benötigt werden und weniger Farbabfall entsteht.
  • Verlässliches Angebot für Markenartikler – Mit einer kleineren Palette der richtigen Farben können Verpackungshersteller ihren Kunden verlässliche und erzielbare Farben anbieten. So sind realistische Erwartungen von Anfang an geklärt, was zu Farbkonstanz und -sicherheit führt.

 

Sie möchten Ihre Farbbibliotheken besser verwalten und effizienter arbeiten? 
Kontakt

Sprechen Sie mit einem Farbexperten

cta-bubble

* = Pflichtfeld

Pflichtfeld
Pflichtfeld
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein
Dieses Feld sollte nur Zahlen enthalten
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580