Schnelles Erstellen präziser Farbrezepturen für Verpackungen

Da Kunden immer größeren Wert auf außergewöhnliche Substrate und Effektfarben legen, haben Druckfarbenhersteller mit zusätzlichen Herausforderungen in der Farbküche zu kämpfen. Angefangen von der ersten Rezeptur bis zur Kundenfreigabe kann eine Lösung zur Farbrezeptierung die Substrateigenschaften und Betrachtungsbedingungen berücksichtigen und schnell präzise Farbrezepturen mit Fokus auf Kosteneinsparungen und ökologischer Nachhaltigkeit berechnen.

Herausforderungen

Die Erstellung präziser Farbrezepturen und das Bestandsmanagement gehen mit zahlreichen Herausforderungen einher:

Lösung

Zur schnellen Erstellung präziser Farbrezepturen, Ausschussminimierung und Bestandsverringerung sind Farblabore auf eine Komplettlösung angewiesen, die digitale Farbstandards, ein Spektralfotometer sowie Software für die Farbrezeptierung und Qualitätskontrolle umfasst. Während physische Standards hilfreich für die visuelle Farbabmusterung sein können, bieten digitale Standards aktuelle Spektraldaten zur Erstellung äußerst präziser Rezepturen in der Software.

Die InkFormulation Software (IFS) erstellt IFS-Sortimente, indem sie lernt, wie sich jede Farbe für sich genommen verhält, und berechnet, wie sich Grundfarben beim Mischen verhalten. Durch die Messung von Proofs mit einem Spektralfotometer werden menschliche Fehler bei der visuellen Begutachtung vermieden. Die Messdaten können in eine Qualitätskontrollsoftware importiert werden, um zu prüfen, ob der Proof vor dem Mischen der kompletten Charge im Toleranzbereich liegt. Zur schnellen Neumischung, Verwendung von Restfarben in zukünftigen Rezepturen und Schaffung eines nachhaltigen Prozesses können Farbrezepte auch in IFS gespeichert werden.

Ergebnisse

90 % aller Kunden von X-Rite bestätigen, dass sich ein computergestütztes Farbabstimmungssystem innerhalb von 12 Monaten nach der Installation amortisiert. Auf können Sie berechnen, wie schnell sich InkFormulation für Ihr Unternehmen rentiert.

Funktionsweise

  1. Erstellen Sie ein Sortiment, indem Sie mehrere Proofs jeder in das Sortiment aufzunehmenden Farbe mit einem Spektralfotometer messen. Diese Proofs bestehen aus Drawdowns jeder Farbe mit unterschiedlichen Verdünnungen, die dann auf das zu verwendende Substrat oder auf Prüfkarten gedruckt werden.
  2. Legen Sie den Standard in IFS fest, indem Sie eine physische Probe mit einem Spektralfotometer messen, eine CxF-Datei importieren oder einen digitalen Standard aus PantoneLIVE abrufen.
  3. Erstellen Sie Rezepturen durch Auswahl der zu verwendenden Druckfarben und Substrate und durch Festlegung, ob Restfarben verwendet werden sollen.
  4. Anhand dieser Informationen berechnet die IFS-Software die optimale Farbabstimmung. Diese Berechnungsergebnisse lassen sich nach geringstem Kostenaufwand oder anderen Leistungsfaktoren wie Delta E, Anzahl der Komponenten, Farbabweichung usw. sortieren.
  5. Wählen Sie eine Rezeptur aus. Sie wird in der IFS-Benutzeroberfläche angezeigt und lässt sich je nach Chargengröße skalieren. Anschließend kann die Rezeptur in einem Labor getestet und direkt an die Druckmaschine zur Druckausgabe weitergeleitet werden.
  6. Während eines Druckvorgangs können Sie das eXact-Spektralfotometer und ColorCert Desktop Tools zur Analyse der Druckfarbqualität verwenden. Zur Evaluierung und ggf. zur Nachrezeptierung oder Korrektur können die Ergebnisse an das Farblabor zurückgesandt werden.
  7. IFS-Rezepturen lassen sich problemlos für spätere Aufträge abrufen und in MIS/ERP-Systemen für die Kalkulation, Angebotserstellung, Nachverfolgung des Farbverbrauchs und sonstige Zwecke verwenden.

Mit der InkFormulation-Software können Druckfarbenhersteller präzise Farbrezepturen erstellen, Farbbestände und Ausschuss reduzieren, ihre Entsorgungskosten verringern und eine nachhaltige, umweltfreundliche Druckumgebung schaffen.

Empfohlene Produkte

Ink Formulation Software

InkFormulation Software

InkFormulation (IFS) ist eine Software zur Erstellung, Speicherung, Freigabe und Wiederverwendung von Farbrezepturen für den Offset-, Flexo-, Tief- und Siebdruck. Sie hat eine jobbasierte Benutzeroberfläche zur effizienten Gruppierung von Farben, berücksichtigt die Substrateigenschaften und Betrachtungsbedingungen bei der Rezeptberechnung, vereinfacht die Ermittlung der richtigen Farbschichtdicke und gibt Empfehlungen zur Verwertung von Restfarben.

 

eXact Advanced

eXact Advanced

Das tragbare Spektralfotometer eXact Advanced ist hervorragend für den Einsatz in Farblaboren geeignet. Es kann Farbe und Papier vor, bei und nach dem Druckvorgang messen und analysiert Substrate mit Funktionen wie der „Brightener Index Function“ zur schnellen und präzisen Rezeptierung.

 

PantoneLIVE

PantoneLIVE

Mit seiner cloudbasierten Architektur dient PantoneLIVE zur digitalen Spezifikation und Kommunikation von Farbstandards zwischen Markenartiklern, Farblaboren und Druckdienstleistern und sorgt für höchste Farbpräzision unabhängig vom Substrat, Druckverfahren oder Farbtyp.

 

ColorCert Desktop Tools

ColorCert Desktop Tools

Mit dieser modularen Lösung für die Qualitätssicherung können Druckdienstleister und Verpackungshersteller präzise Farbspezifikationen erstellen und die Druckfarbqualität evaluieren. Mit direkter Anbindung an die InkFormulation-Software leitet ColorCert die an der Druckmaschine gemessenen Daten an die Farbküche zur Evaluierung und Nachrezeptierung zurück.

 

Color iQC

Color iQC

Diese Software für die Qualitätskontrolle und -sicherung analysiert Farbfehler, erkennt wichtige Indikatoren zur Anpassung von Prozessen und sorgt dafür, dass das fertige Druckerzeugnis die Farberwartungen erfüllt. Die vollständige Protokollierung aller Daten verbessert die Kommunikation innerhalb der Lieferkette, damit sich alle Akteure auf die Produktivität und Effizienz konzentrieren können.

 

Geschäftserfolg durch zuverlässige Farbmessung

Mit der InkFormulation-Software können Druckfarbenhersteller präzise Farbrezepturen erstellen, Farbbestände und Ausschuss reduzieren, ihre Entsorgungskosten verringern und eine nachhaltige, umweltfreundliche Druckumgebung schaffen.

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot? Kontakt(888) 800-9580